Applied Scholastics Modell-Lernzentrum in Clearwater eröffnet

Ein neues Modell-Lernzentrum, das Applied Scholastics Lernzentrum in Clearwater, schließt sich den wachsenden Programmen, Schulen und Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt an, die die Lernmethode von L. Ron Hubbard verwenden. Das Clearwater Center wurde durch großzügige Spenden von Mitgliedern der Internationalen Vereinigung von Scientologen (IAS) ermöglicht.

32 Millionen der amerikanischen Erwachsenen können nicht lesen – das sind 14 Prozent der Bevölkerung. Um dieses Problem anzugehen wurde am 16. April 2016 ein komplett neu gestaltetes Applied Scholastics Lernzentrum in Clearwater, Florida eröffnet. Die mehr als tausend Menschen, die an der Eröffnung teilnahmen, kamen nur aus einem Grund: Ein Zeichen zu setzen gegen den Analphabetismus und der daraus folgenden Armut und dem Absinken in die Kriminalität.

Das neu gestaltete Zentrum in der Fort Harrison Avenue in Clearwater, das nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt liegt, spiegelt das anhaltende Engagement der Scientologen in der Gemeinde des Großraums von Clearwater wider. Tatsächlich kommt die Eröffnung zu einem wichtigen Zeitpunkt für die Schüler, denn in Pinellas County schließen nur 78 % der Schüler die High School ab.

Wir sind stolz darauf, dieses Zentrum ihrer Bestimmung zu übergeben und eine anwendbare Lernmethode für alle Kinder und Familien in dieser Gemeinde zur Verfügung zu stellen“, sagte Pat Harney, Gastgeberin der Veranstaltung und Direktorin für öffentliche Angelegenheiten der Scientology Kirche in Clearwater.

Die Leitende Direktorin des Lernzentrums Holly Haggerty trat ans Rednerpult mit den Worten: „Wir glauben, dass es wichtig ist den Analphabetismus in Angriff zu nehmen. Wenn es uns gelingt die Kinder zu erreichen, wenn sie klein sind, wenn wir ihnen beibringen, wie man lesen lernt, ihnen beibringt wie man lernt, ihnen also die Grundlagen vermittelt, erhalten sie ein Fundament, um für den Rest ihres Lebens erfolgreich zu sein. Wir sehen das bei unseren ehemaligen Schülern, die mit ihren Kindern zurückkommen und sich bei uns für dieses Fundament bedanken.“

Die nächste Gastsprecherin – Richterin Linda Bann vom 6. Gerichtsbezirk – unterstrich diese Worte, da sie die Auswirkungen des Analphabetismus aus erster Hand in ihrem Gerichtssaal beobachten kann: „Eine Ausbildung ist das Fundament, um sich ein erfolgreiches Leben aufzubauen“, sagte Linda Bann. „Wenn jedoch ein Fundament nicht richtig verlegt ist, wird es den Rest der Struktur nicht unterstützen. Wenn ein Lehrer fehlschlägt, ein Schüler nicht lernt, beginnt das Leben zu bröckeln. (…) Also, ich begrüße wirklich dieses Lernzentrum hier in Clearwater. Und ich ermutige Sie mit ihren Bemühungen fortzufahren unsere Kinder zu erreichen und sie zu lehren wie man lernt. Dieses fabelhafte Lernzentrum wird mehr Kinder davon abhalten in meinem Gerichtssaal zu enden. “

Die Stellvertreterin der Haftanstalt für das Pinellas County Sheriff Department und langfristige Gemeindeaktivistin, Schenique Harris, erzählte die Geschichte, wie sie ihren Sohn in das Zentrum für Hilfe brachte – den National Football League Cornerback Leonard Johnson. „Beten für ein Wunder, das Kind, das kaum lesen konnte, sah ein Schild auf dem Stand: „Kostenlose Nachhilfe“. Unser Weg zum Glück begann an diesem Tag im Gemeinde-Lernzentrum! (…) Aufgrund dieses Lernzentrums, den zur Verfügung stehenden Ressourcen innerhalb des Zentrums und der dort verwendeten Lernmethode erreichte das Kind etwas, was es glaubte niemals erreichen zu können: Einen Bachelorabschluss in Erziehung der Iowa State Universität. (…) Die Gelegenheit zu haben, durch dieses neue Zentrum zu gehen, hat mich wiederbelebt und erinnert mich an die Bedeutung dessen, was dieses Zentrum bedeutet“, fügte Frau Harris hinzu. „Selbst ich will wieder lernen!“

Die Feierlichkeiten wurden mit den Worten des Bürgermeisters von Clearwater George Cretekos gekrönt, der bei dieser Gelegenheit anmerkte, „Liebe Schüler, ihr erhaltet jetzt eine Gelegenheit die Grundlagen des Lernens vermittelt zu bekommen. Mit diesem Fundament habt ihr die Möglichkeit erfolgreich in der Schule zu sein, aber was noch viel wichtiger ist: Ihr habt die Möglichkeit zu träumen und etwas zu entwickeln, das die Welt verändern kann. “

Das Gemeinde Lernzentrum bietet Lese- und Nachhilfeprogramme basierend auf den Forschungen und Schriften von L. Ron Hubbard. Das Zentrum ist Teil eines Netzwerks von über 1.000 Applied Scholastics Gruppen und Partnern auf der ganzen Welt, die die Lernmethode von L. Ron Hubbard verwenden. Die erfolgreiche Lernmethode von L. Ron Hubbard erlaubt einer Person JEDES Thema erfolgreich zu erlernen und eröffnet die Möglichkeit seine Ziele zu erreichen, die man sich im Leben gesetzt hat und die Person zu werden, die man gerne sein möchte.

Mehr als 100.000 Pädagogen nutzen diese Programme und haben etwa 36 Millionen Schülern und Studenten auf der ganzen Welt geholfen. Applied Scholastics wurde 1972 von einer Gruppe von Pädagogen gegründet, die auf der Suche nach einer erfolgreichen Bildungsmethode waren. Applied Scholastics ist Teil der Association for Better Living and Education. Für weitere Informationen gehen Sie auf www.appliedscholastics.org.

Kontaktdaten:

Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.

Öffentlichkeitsarbeit: Uta Eilzer

Beichstraße 12, 80802 München

TEL. 089-38607-0, FAX. 089-38607-109

WEB: www.skb-pressedienst.de

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: